Zuwachs in der Familienflotte: Pashley-Morgan

Die Morgan Motor Company geht neue Wege und entwickelt in Kooperation mit dem traditionsreichen englischen Fahrradbauer Pashley Cycle eine eigene Fahrradkollektion.

Die beiden Unternehmen verbindet so einiges: Ebenso wie Morgan blickt Pashley Cycle – gegründet im Jahr 1926 – auf eine jahrzehntelange, erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Familiengeführt und mit einer vergleichsweise kleinen Mitarbeiterzahl genießen beide eine exzellente Reputation und exportieren ihre Produkte weltweit. Beide Unternehmen fertigen ihre Produkte mit größter Detailverliebtheit von Hand, legen Wert auf hochwertige Materialien und berücksichtigen die individuellen Wünsche ihrer Kunden. Bei so vielen Gemeinsamkeiten war ein gemeinsames Projekt nur die logische Konsequenz.

Unter dem Namen Pashley-Morgan wurden am 11.08.2018 im Rahmen des von Morgan initiierten Events „Thrill on the hill“ die ersten beiden Räder vorgestellt:

Pashley-Morgan 3 und Pashley-Morgan 8

Das Pashley-Morgan 3 ist im klassischen British Racing Green lackiert und von sattelbraunen Akzenten durchsetzt. Das Pashley-Morgan 8 ist in der Farbe Light Pearl Grey lackiert und setzt auf schwarze Akzente.

Weitere Infos zu Design und Funktionalität erhalten Sie bei Interesse bei Morgan Flaving.

Back to top